Ich habe einen Automower®, aber zwei Rasenflächen. Kann ich beide Flächen bearbeiten?
Ja, wenn Sie beide Flächen durch ein Induktionskabel miteinander verbunden haben. Wenn beide Flächen nicht miteinander verbunden sind, brauchen Sie eine zweite Ladestation und ein zweites Schleifenkabel und dann können Sie auch nur einen Automower® auf beiden Rasenflächen einsetzen.

Ich besitze ein Sprinklersystem. Beeinflusst dies den Automower?
Der Automower und Ihr Sprinklersystem sollten nicht zur gleichen Zeit arbeiten. Hier kommt das intelligente Gardena Smart System zur Sprache. Mit diesem kann der Automower® und die Bewässerung in einer App gesteuert werden. So haben Sie alles im Überblick.

Können, während der Automower® mäht, meine Kinder sicher im Garten spielen?
Wir empfehlen, den Automower erst dann mähen zu lassen, wenn sich weder Kinder noch Haustiere auf der Rasenfläche befinden. Schließlich möchten die Kinder ungestört spielen und nicht am Ende noch über den fleißigen Helfer fallen. Da der Automower® sehr leise arbeitet, bietet es sich an, diesen nachts mähen zu lassen.

Muss ich den Automower® im Winter im Trockenen aufbewahren?
Ja. Bringen Sie Ihren Mähroboter ganz einfach am Ende der Mähsaison zu uns, wir lagern ihn gerne frostfrei für Sie ein. Vorher wird ein Kundendienst gemacht, mit kompletter Reinigung und Prüfung sämtlicher Hard- und Software. 

Ist der Automower® laut?
Überhaupt nicht, da der Schallpegel je nach Modell zwischen 58 dB(A) und 69 dB(A) liegt, wird er gerne für Nachtschichten programmiert, sodass den Gartenarbeiten, Kindergeburtstagen und Grillabenden nichts im Wege steht.

Kann ich den Automower® so programmieren, dass er nur nachts läuft?
Selbstverständlich. Wir helfen Ihnen gerne bei der Programmierung.

Muss ich, wenn es regnet den Automower® ins Trockene bringen? 
Von wegen. Der Automower® ist hierfür extra so konstruiert, dass er bei Regen, Sonne, Nacht und Tag fahren darf.

Ist die Bedienung von einem Automower® zeitaufwendig und schwierig?
Nein, der Automower® ist sehr leicht zu bedienen. Mit der mitgelieferten Bedienungsanleitung und dem Display am Mähroboter kommen Sie Schritt für Schritt ans Ziel. Einmal installiert und programmiert mäht er die ganze Gartensaison nach Ihren Angaben. Bei den X-Line-Modellen haben Sie noch eine Connect Lösung, hier können Sie den Automower auch über das Smartphone programmieren, starten, stoppen und in den Einstellungen Änderungen vornehmen.

Kommt der Automower® mit unebenen Rasenflächen zurecht?
Da der Automower® über große Räder verfügt, stellen unebene Flächen kein Problem dar. Auch Steigungen bis zu 70% (51°) sind kein Problem. Kleine, tiefe Löcher hingegen können den Automower® behindern, da die Räder stecken bleiben könnten. Als Zubehör gibt es auch einen Offroad-Kit (ähnlich wie beim Auto), der gerne genutz wird, wenn viel Laub auf die Rasenfläche fällt, so hat der Mähroboter mehr grip.

Ist der Automower® gefährlich für Katzen und Hunde?
Nein. Z.B. unser Bürohund Eddie, der hin und wieder mal auf die Testfläche vor`m Laden darf, oder auch zuhause in den Garten, respektiert den Mähroboter und verlässt seinen Platz auf dem Rasen, sobald der Automower® auf ihn zu fährt. Einige Kunden haben uns schon Bilder geschickt, auf diesen sieht man, wie das Haustier auf dem Mähroboter sitzt und sich umherkutschieren lässt. Auch wenn der Hund zu faul ist auf zustehen, ist der Automower® mit Stoßsensoren ausgestattet, die dafür sorgen, dass er bei Berührung mit einem Hindernis stoppt, umdreht und den Mähvorgang in einer anderen Richtung fortführt. Die Berührung ist so leicht, dass eine Verletzung des Haustieres unwahrscheinlich ist.

Mein Automower schneidet das Gras nicht mehr sauber. Woran kann das liegen?
Prüfen Sie regelmäßig alle drei Klingen Ihres Automower®, denn diese können ebenso stumpf werden, wie ein Messer beim Benzinrasenmäher. Da die Klingen nicht geschärft werden, dürfen sie mit den entsprechenden Schrauben ganz einfach erneuert werden. Die Abstände zum Wechsel stehen im Verhältnis zur Häufigkeit des Mähens. Bitte benutzen Sie Original Klingen von Husqvarna®. 

Lautes Geräusch beim Mähen, ist das normal?
Laute Geräusche beim Mähen können unterschiedliche Ursachen haben, nämlich

ganz "natürliche", wie:

  • das Gras ist zu lang und der Widerstand zu hoch
  • oder zu trocken, dann wird das Mähgeräusch lauter als sonst
  • verschmutzt, evtl. durch Erde oder Sand, kann z.B. bei Starkregen passieren

oder "mechanische", wie:

  • stumpfe Messerklingen, entweder verschlissen oder durch Unkrautsaft verklebt
  • Messerschrauben zu stark angezogen
  • mehr als eine Klinge pro Messerklingenvorrichtung angebracht, dadurch entsteht eine Unwucht, die zu hören ist
  • Messerklinge beschädigt, evtl. durch ein Hindernis/Fremdkörper in der Rasenfläche entstanden

Warum besteht keine Verbindung zwischen Automower und Smartphone?

  • Von Vorteil ist es, wenn nur ein Smartphone mit aktiviertem Bluetooth in der Reichweite des Automower® ist und nicht mehrere gleichzeitig.
  • Verbinden Sie Ihren Automower® bitte niemals über die Bluetooth-Einstellungen des Smartphones, sondern ausschließlich über Automower® Connect App / Fleet Services™ App
  • Bevor Sie Ihren Automower® mit der App verknüpfen, darf er nicht in den Bluetooth-Einstellungen des Smartphones gelistet/verbunden sein.
  • Nur einen Automower® mit aktiviertem Bluetooth im Umkreis des Smartphones platzieren. D.h. andere Automower® ausschalten oder in weiteren Abstand (mind. 30 Meter) bringen.

Warum startet mein Automower® nicht? Bitte folgen Sie unsere Schritt für Schritt Anleitung:

  • Achten Sie darauf, dass der Strom für den Aussenbereich eingeschalten ist
  • und das grüne Licht in der Ladestation leuchtet
  • Tragen Sie den Automower® auf die Rasenfläche, auf der gemäht werden soll
  • Heben Sie ihn an und betätigen unterhalb des Tragergiffes den Kippschalter auf EIN
  • Drücken Sie die STOPP-Taste um den Deckel zu öffnen
  • Geben Sie den persönlichen PIN-Code ein und folgen den weiteren Anweisungen auf dem Display

Wenn Sie Ihre Frage hier nicht finden, dann rufen Sie uns an oder kommen vorbei, wir helfen Ihnen.