Kundendienst und Winterwartung

Wenn die Tage langsam kürzer werden und die Temperaturen sinken, dann heißt es meist "der Winter steht vor der Türe" - und das bedeutet für Ihren Automower "URLAUB"

Spätestens bei sehr kalten / frostigen Temperaturen sollten Sie Ihren Automower vom Rasen nehmen und einlagern. Der beste Platz wäre im Keller, eine beheizte Garage tut es aber auch. Sollten Sie beides nicht haben, dann sprechen Sie uns jederzeit an, wir reservieren Ihnen gerne einen Platz in unserem speziell eingerichteten "Winterwellnesshotel" für Automower. Dort ist er auch nicht alleine, sondern befindet sich mit anderen Artgenossen gemeinsam im beheizten Quartier.

Am Ende der Mähsaison darf auch der Kundendienst bzw. die Winterwartung Ihres Gartenheldens nicht fehlen. Folgende Leistungen sind entahlten;

  • Öffnung des Mähroboters
  • Reinigung Innenbereich und Außenbereich
  • Prüfung des Messermotors
  • Wechsel der Messer/Klingen inkl. Schrauben
  • Prüfung der Sensoren und Höheneinstellung
  • Prüfung der Radmotoren mit Radaufhängung und Lager
  • Prüfung von Akku- bzw. Batteriezustand und Leistung
  • Prüfung der Innenverkabelung
  • Prüfung der Platine
  • Aktualisierung (wenn nötig) der Software
  • Auslesen von Fehlermeldungen  
  • Wechsel der Dichtungen  
  • Wechsel der Membran mit Garantiesiegel
  • Aufladen und Einlagerung (Einlagerung nur auf Wunsch) des Automowers

Entscheiden Sie selbst, ob Sie Ihren Gartenhelfer selber bringen und holen, unseren Lieferservice nutzen und/oder die Wintereinlagerung dazu buchen möchten. 

  • 129,-- €  selber bringen und holen
  •   29,-- €  zzgl. Hol- und Bringservice
  •   39,-- €  zzgl. Wintereinlagerung 

Aufgrund unserer Lagerkapazität ist es uns leider nicht mehr möglich, Ladestation und Garage ebenfalls einzulagern. Deshalb bitte wir Sie, die Ladestation draußen stehen zu lassen und diese, wie auch Husqvarna® empfiehlt, unbedingt am Strom zu lassen.

Garage / Überdachung

Da das Dach der Automower Garage nicht auf Schneelast ausgelegt ist, dürfen Sie dieses mit den seitlichen Hebeln erst einmal nach oben heben und die Stifte, die seitlich in der Führung stecken, herausziehen.

Somit löst sich das Dach vom Standteil und kann im Keller oder Gartenhäuschen aufbewart werden. 

 

Winterbox für Verkabelung

Möchten Sie die Ladestation über den Winter demontieren, dann entfernen Sie diese, lagern sie frostfrei im Keller ein und packen die Anschlussstecker des Begrenzungs- und Suchkabels in die Winterbox.

Wandhalterung

Um Platz im Keller zu sparen, hängen Sie Ihren Gartenhelfer einfach an die Wand.

Für jede Automower Serie gibt es die passende Aufhängung, also kann die Abbildung ähnlich sein. 

Wartungs- und Reinigungsbox

Für Reinigungsarbeiten an Ihrem Mähroboter gibt es ein spezielles Reiniguns-Set:

  • Zwei Spezialbürsten zum Entfernen von Gras und Schmutz
  • Ein Schraubendreher zum Messerwechsel
  • Ein Schleifpad zum Reinigen der Anschlüsse an Mäher und Ladestation
  • Ein Handtuch und
  • eine Flasche Plastikpflegespray, um Kunststoffteile glänzend zu machen.